Bürstädter Fußball-Jugend hat Sammelbilder wie große Stars

Die Stickeralbum-Aktion des Bürstädter Jugendfördervereins hat den Nachwuchs-Kickern Spaß gemacht und die Vereinskasse gefüllt.

BÜRSTADT – Mika und Luka Jahr haben schon gut drei Viertel aller Klebebilder. Im Stickerbuch der beiden Brüder sind kaum noch Lücken zu finden. Regelmäßig tauschen sie auch Karten mit ihren Mannschaftskollegen und Freunden. Denn die sammeln ebenfalls fleißig die Sticker des Jugendfördervereins (JFV). Mika Jahr spielt in der F1-Fußballjugend des JFV, sein jüngerer Bruder Luka in der G-Jugend. Seit dem 23. Oktober lief die Stickeralbum-Aktion des JFV „Wir sammeln unseren Verein“ exklusiv im Bürstädter Edeka-Markt Krebs. Nun ist sie beendet. Wie lief die Aktion? Und was erhofft sich der JFV dadurch?

Klar, für viele Fußballbegeisterte ist es ein Muss, die Bilder der legendären Panini-Sammelalben zu haben. Doch ein Stickeralbum zu haben, das das eigene Abbild und das seiner Mannschafts- und Vereinskameraden enthält, das ist schon etwas Besonderes. Und das kann auch nicht jeder von sich behaupten. Mika und Luka Jahr finden es „ziemlich cool“, ihren eigenen Sticker zu haben – und fühlen sich dabei ein bisschen wie die ganz großen Stars.

243 bunte Sticker gibt es von den Sportlern, Trainern, Betreuern und weiteren Mitgliedern wie den beiden Schiedsrichtern oder dem Vorstand des JFV. Schon die Auftaktveranstaltung am 23. Oktober ist richtig gut bei den großen und kleinen Nachwuchskickern angekommen. Damit das Sammelfieber in Pandemie-Zeiten außerhalb des Platzes und in den Weihnachtsferien nicht ins Stocken gerät, gab es eine Online-Tauschbörse. Corona-konforme echte Tauschtage waren für die JFV-Kicker geplant, konnten kurzfristig aber nicht stattfinden. Doch Flexibilität ist ja bekanntlich alles. „Kurzerhand wurden einfach eigene Tauschbörsen organisiert“, erzählt der Sportliche Leiter des JFV, Toni Bozanovic. So seien online über die Eltern …

Weiter zum kompletten Artikel bei der Bürstädter Zeitung.

Quelle: Bürstädter Zeitung, Mittwoch, 12.01.2022


Bürstädter Fußball-Jugend hat Sammelbilder wie große Stars
Markiert in: