„Die Sehnsucht ist größer denn je“

Südhessische Jugendleiter registrieren eine große Nachfrage und erhoffen sich einen weiteren Schub durch den EM-Sieg der U 21. Im ländlichen Bereich sieht es aber nicht so gut aus.

SÜDHESSEN – Der Erfolg der U 21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft wird sich nach Ansicht von Experten der Region positiv auf das Interesse am Nachwuchsfußball auswirken. Allerdings war zuletzt die Nachfrage nach Probetrainings in den Vereinen auch ohne Titelgewinn schon sehr hoch, wie eine Umfrage unter Jugendleitern ergab. „Die Pandemie hatte überraschenderweise gar keine negativen Auswirkungen. Wir haben kein Problem mit den Spielerzahlen, sondern eher eines mit fehlenden Trainern“, sagt etwa …

Toni Bozanovic, Sportlicher Leiter des JFV Bürstadt: Der Triumph der U21 wird einen positiven Einfluss haben, zumal von DFB-Seite ja in letzter Zeit nicht so viel positive Schlagzeilen produziert wurden. Beim JFV Bürstadt haben sich meine Befürchtungen, dass wir während des Lockdowns eine Abmeldung nach der anderen bekommen, nicht bestätigt, im Gegenteil: Wir haben mehr Zulauf als vor der Pandemie. Gerade auf dem Kleinfeld von der G- bis zur D-Jugend gibt es ganz viele Anfragen von neuen Spielern. Die Sehnsucht, in der Gemeinschaft Sport zu treiben, ist groß, und da kommt uns zugute, dass die Hallensportarten noch pausieren.

Weiter zum kompletten Artikel bei der Bürstädter Zeitung.

Quelle: Bürstädter Zeitung, Dienstag, 08.06.2021


„Die Sehnsucht ist größer denn je“
Markiert in: