Kommentar zum Bau des Campus: Jetzt aber

BÜRSTADT – Schon seit 2009 gibt es Diskussionen der Stadt Bürstadt mit Vereinen zur Verwandlung des Sportparks in einen Sport- und Bildungscampus. Dass rund zwölf Jahre später von einem „vorgezogenen Baubeginn“ die Rede ist, mutet da grotesk an. Auch Bürgermeisterin Schader erkennt: „Was lange währt, wird endlich gut.“ Damit das der Fall ist, sollten die Bauarbeiten nun besser ohne größere Probleme über die Bühne gehen. Nötig wäre es …

Weiter zum kompletten Artikel bei der Bürstädter Zeitung.

Quelle: Bürstädter Zeitung, Samstag, 10.04.2021


Kommentar zum Bau des Campus: Jetzt aber
Markiert in: