Kleines Ferienprogramm kommt gut an

Spaß und Abwechslung beim Fair Play-Fußballturnier und Baumklettern auf dem Gelände des Jugendhauses

BÜRSTADT – Fußball und Sport an der frischen Luft sorgen auch in Corona Zeiten für Begeisterung. Das dachte sich jedenfalls die Stadt Bürstadt und fragte beim Jugendhaus an, ob nicht ein kleines Ferienprogramm für den Nachwuchs gestartet werden könne. Heraus kam ein dreitägiges Herbstferienspielprogramm, bei dem die rund 30 angemeldeten Kinder voll auf ihre Kosten kamen.
In Zusammenarbeit mit der Sozialagentur Fortuna, dem Jugendhaus, der Schulkindbetreuung Bärenhöhle sowie dem Jugendförderverein (JFV), sorgten in der zweiten Ferienwoche unter anderem das Straßenfußball-Turnier sowie gesichertes Baumklettern für reichlich Spaß und Abwechslung.
Unter dem Motto „Fair Play und Toleranz“ kickten die Ferienspiel-Kinder am Dienstag- und Donnerstagmorgen auf dem Streetsoccer-Court am Jugendhaus und sicherten sich bei den Straßenfußball-Turnieren nicht nur durch erzielte Tore Punkte, sondern vor allem durch faires Spiel. Dafür standen die Betreuer …

Weiter zum kompletten Artikel beim TIP Südhessen.

Quelle: TIP Südhessen, Donnerstag, 15. Oktober 2020


Kleines Ferienprogramm kommt gut an
Markiert in: