Ferienspiele mit „Fair Play und Toleranz“

HERBSTFERIEN: Anmeldungen sind ab sofort möglich / Anmeldeschluss am 10. Oktober

BÜRSTADT – „Fair Play und Toleranz“ – so lautet das Motto des dreitätigen Herbstferienspielprogramms der Stadt Bürstadt in diesem Jahr. Das erlebnispädagogische Angebot wird erstmals in Zusammenarbeit mit der Sozialagentur Fortuna, dem Jugendhaus, der Schulkindbetreuung (SKB) Bärenhöhle sowie dem JFV (Jugendförderverein) angeboten und ist zudem mit dem Projekt „Straßenfußball für Toleranz“ verknüpft. Hierbei finden neben Straßenfußball-Turnieren mit Fair Play Charakter, auf einem extra aufgebauten Streetsoccer-Court am Jugendhaus, zudem weitere …

Anmeldeformulare liegen auf dem Rathaus, im Jugendhaus, in der SKB Bärenhöhle sowie beim JFV aus. Die Abgabe der Anmeldungen sind nur auf dem Rathaus bei Herrn Georgi / Frau Keiber, Zimmer 207, möglich. Zusagen und Gebühren werden von der Stadt erteilt und eingezogen. Die Kosten pro Angebot liegen bei 2,50 Euro pro Teilnehmer. Anmeldeschluss ist Freitag, 9. Oktober 2020.

Weiter zum kompletten Artikel beim TIP Südhessen.

Quelle: TIP Südhessen, Dienstag, 29. September 2020


Ferienspiele mit „Fair Play und Toleranz“
Markiert in: