Erstes Spiel der E IV in der Hauptrunde

Loading Likes...

Nach einer sehr erfolgreichen Vorrunde, in der die E IV jedes Spiel sehr hoch und souverän gewonnen hat, starteten die Jungs am 26. 10. 2019 in Zwingenberg sehr motiviert in die Hauptrunde. Mit dabei waren Ilias, Joel, Abuzer, Marlon, Efe A., Fynn, Tom, Romeo, Alexis und Emil.

Bereits nach 3 Minuten kassierten die Jungs ein unglückliches Gegentor. Danach waren sie jedoch aufgewacht und hatten mehrere Top-Chancen. Das Spiel fand fast ausschließlich vor dem gegnerischen Tor statt. Sowohl Marlon als auch Joel hatten mehrere sehr gute Torszenen, scheiterten jedoch mehrmals an der guten Torfrau von Zwingenberg. Emil gelang kurz nach seiner Einwechslung, nach schöner Vorarbeit von Marlon und Joel, der Ausgleich zum 1:1. Nun war der „Bann gebrochen“. Joels hervorragender Pass in den freien Raum verwandelte Marlon mit einem Flugkopfball zum 1:2. Auch Tom war maßgeblich an diesem Tor beteiligt.
Insgesamt trat die Mannschaft nun sicherer auf. Fynn konnte durch mehrere gezielte Pässe, den Ball immer wieder in Richtung gegnerisches Tor bringen.
Aber auch der Gegner steigerte sich und hatte mehrere Torchancen. Ilias, der in der ersten Halbzeit im Tor stand, hielt jedoch souverän. Sowohl die Abwehr mit Tom, Efe A., und Abuzer als auch der Torwart waren aufmerksam und hielten „den Kasten sauber“.
Die E IV-Offensive hatte in der Folge mehrere Chancen, konnten den Sack aber nicht zumachen. Alexis und Romeo versuchten ebenso ihr Glück mit gezielten Torschüssen, es blieb jedoch beim 1:2.
Kurz vor der Halbzeit parierte Ilias noch einmal und rettet die Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit gab es bei der E IV einen Torwartwechsel und Emil stand nun im Tor.
Es zeigte sich weiterhin ein ausgeglichenes Spiel mit mehreren Chancen auf beiden Seiten. Nach einer gelungen Ballstafette von Marlon und Joel verwandelte schließlich Alexis und erhöhte damit auf 1:3. Nach einem Pass von Ilias, hatte Marlon erneut eine Torchance, aber die gegenerische Torfrau parierte.
Auch Zwingenberg hatte wieder mehrere Chancen, doch dieses Mal hielt Emil souverän. Abuzer, Efe, Romeo und Fynn in der Abwehr verteidigten sehr gut und gaben gezielte Pässe nach vorne. Nach einem Pass von Tom an Joel, konnte dieser durch einen Querpass Marlon die Vorlage zum 1: 4 geben.
Nach einem Doppelpass zwischen Marlon und Joel, gab Joel die Vorlage für Tom, der durch einen starken Kopfball das 1:5 erzielte.
Eine erneute Torchance hatte Joel nach einem Pass von Marlon. Fynn zeigte weiterhin eine sehr gute Abwehrleistung und Emil hielt mit guten Paraden den Gegner auf Abstand. In den letzten Minuten gab es noch weitere Torchancen von Ilias, Joel und Efe.
Es blieb jedoch am Ende beim 1: 5. (Bericht von AAS)


Erstes Spiel der E IV in der Hauptrunde
Markiert in: