JFV zieht positive Bilanz

Loading Likes...

Der Jugendförderverein Bürstadt zieht in ein positives Saison-Resümee. In 15 Mannschaften spielten 2018/2019 220 aktive Jugendspieler.

BÜRSTADT – Die Hauptaufgabe im Vorstand des Jugendförderverein (JFV) Bürstadt besteht neben dem Spiel- und Trainingsbetrieb derzeit darin, Verträge auszuarbeiten und zu schließen. Mehrere Treffen mit dem Magistrat und Bürgermeisterin Barbara Schader habe es bereits gegeben. Mitte September findet ein gemeinsamer Termin mit dem Justitiar der Stadt Bürstadt statt. Hier geht es dann um den Nutzungsvertrag des JFV für den Sport- und Bildungscampus. Denn Träger ist der JFV. „Wir werden sehen, wohin die Reise geht“, betonte Rainer Beckerle vom Stammverein DJK Eintracht Bürstadt. Das Projekt Sport- und Bildungscampus tritt laut Aussage der JFV-Verantwortlichen …

Weiter zum kompletten Artikel bei der Bürstädter Zeitung.


Quelle: Bürstädter Zeitung, Samstag, 07.09.2019


JFV zieht positive Bilanz
Markiert in: