„Der JFV hat sich bewährt“

Loading Likes...

Seit acht Jahren bündeln die Bürstädter Vereine beim Fußballnachwuchs die Kräfte.

BÜRSTADT – Talente sollen gezielt gefördert, die Qualität im Bürstädter Jugendfußball erhöht werden. Das sind die Ziele des 2011 gegründeten Jugendfördervereins Bürstadt (JFV). Gründungsmitglieder waren DJK Eintracht Bürstadt, FSV Riedrode und VfR Bürstadt. Die SG Riedrode ist 2013 dazugestoßen. Außen vor ist einzig der SV Vorwärts Bobstadt. In der Saison 2015/2016 wurde der JFV bis zu den jüngsten Kickern, den Bambini, erweitert. Aktuell kicken über 200 Kinder und Jugendliche in insgesamt 13 Mannschaften.

Seit alle Stammvereine mit allen Altersklassen im JFV vertreten sind, habe dieser sich auch etabliert, sagt Rainer Uhrig, der Sportliche Leiter des JFV. Der Kinderfußball – E- und F-Jugend sowie Bambini – habe sich gut entwickelt. Mit der Zusammenarbeit von …


Weiter zum kompletten Artikel bei der Bürstädter Zeitung.


Quelle: Bürstädter Zeitung, Dienstag, 20.08.2019


„Der JFV hat sich bewährt“
Markiert in: