Saison der C1 beendet

Loading Likes...

Gegen den Tabellenführer und Meister der Gruppenliga SV St. Stephan Griesheim hatte die C1-Jugend nur wenig mit zu reden! Das Team aus Griesheim machte von der ersten Minute an klar das sie ihren 1. Tabellenplatz verteidigen möchten, dabei hatte und konnte die C1 nicht dagegen wirken und kam mit einem 6:0 noch glimpflich davon! Natürlich ist es auch ein gewisser Respekt, den man bei solchen Spielen ablegen muss um weiter nach vorne zu schauen und wieder anzugreifen!





Das vermittelte das Trainerteam den Spielern auch vor dem nächsten Spiel gegen den 1. FCA 04 Darmstadt. Überzeugt und mit breiter Brust zeigte die Mannschaft wieder, wie viel Qualität doch in jedem einzelnen Spieler steckt und präsentierte sich von ihrer besten Seite! Mit einem 1:4 Sieg, konnte die C1-Jugend den Abstand in der Tabelle zum Rivalen aus BiNoWa wieder auf drei Punkte ausbauen! Trotzdem war es damit noch nicht entschieden, das Saisonziel Klassenerhalt zu feiern. Denn jetzt folgte das Derby gegen BiNoWa, bei dem natürlich alle Spieler hoch motiviert waren, und das Ergebnis aus dem Hinspiel wettmachen wollten!








In der Tabelle lag JFV BiNoWa nur 4 Punkte hinter der C1, was natürlich auch im Hinterkopf der Spieler steckte. Die Zuschauer bekamen bei dem Derby alles geboten was ging und für die Trainer beider Mannschaften war es ein nervenaufreibendes Spiel mit 8 Toren am Ende. Leider nicht für die C1-Jugend, die im Spiel zweimal in Führung lag und dies am Ende trotzdem nicht verteidigen konnte, echt Schade, da man phasenweise das bessere Team war!

Nun war es wieder nur ein Punkt, der die C1 vom Abstiegsplatz trennte und man musste zum Endspurt der Saison noch mal einen Gang, oder wie das Trainerteam Gebhardt/ Karagiannis vorgab, den Turbo zünden!
Das nahmen die Spieler der C1 sehr ernst und zeigten wieder mal, dass sie den Kampfgeist, den nötigen Willen und die nötige Leidenschaft hatten, die SC Hassia Dieburg mit 3:2 zu besiegen. Wobei es wahrhaftig ein sehr kampfbetontes und schnelles Spiel war!

Am vorletzten Spieltag konnte man dann mit Spannung die anderen Spiele der Liga verfolgen, da die SV Conc. Gernsheim komplett zurück gezogen hatte und dies der Gegner war gegen den die C1 eigentlich antreten musste. Also hieß es, drei Punkte sicher auf dem Konto!
Somit hatte man vor dem letzten Spieltag das Saisonziel mit vier Punkten Abstand auf Verfolger BiNoWa erreicht!

Der letzte Spieltag sollte für alle noch mal ein sogenanntes Schaulaufen werden, da man daheim gegen den Tabellenletzten SV Rot-Weiß Walldorf II ran musste! Mit einem schönen Spiel zum Abschluss gewann die C1-Jugend 3:0 und man feierte den sportlichen Klassenerhalt!





Das Trainerduo Gebhardt/ Karagiannis und das Team hinter dem Team, ist sehr stolz auf die Leistung der Spieler, die sie während der Saison über gezeigt haben!
Leider stand dann auch die C1-Jugend als vierter Absteiger fest, da zwei Mannschaften aus dem Kreis Darmstadt aus der Verbandsliga Süd in die Gruppenliga Darmstadt absteigen! Eine sehr bittere und enttäuschende Nachricht für Trainer und Mannschaft, denn die Spieler haben alles gegeben und bis zum Schluss für ihr Saisonziel gekämpft!

Kader:
Maurizio Bandiera, Mahir Camkiran, Leutrim Dajakaj, Timo Fast, Lend Huruglica, Gentian Karaxha, Lukas Keim, Kacper Lewandowski, David Meyer, Filip Mikrut, Ferris Ochs, Rouven Penz, Aristide Pourikas, Armin Smajic, Tim Stahlheber, Noah Volz

Trainer:
Danilo Gebhardt, Christos Karagiannis


Saison der C1 beendet
Markiert in: