Hervorragender 3. Platz bei gut besetztem F-Jugend Turnier

Loading Likes...

Beim Turnier in Eiche Darmstadt waren unter anderem Rot-Weiß Darmstadt, Neu-Isenburg, VFB Ginsheim und FC Schwalbach, um einige zu nennen.

Bei brühender Nachmittagshitze konnte die F2-Jugend die erste Begegnung gegen Neu-Isenburg mit 3:0 für sich entscheiden. Da der Turnierplan etwas durcheinander war verpasste die Mannschaft beinahe das zweite Spiel, so war auch die 2:1 Niederlage zu erklären. Die Spieler steigerten sich aber wieder und die Mannschaft gewann die nächste Begegnung.
Im entscheidenden Spiel um den Halbfinaleinzug musste man eigentlich gewinnen, was trotz großer Überlegenheit und vielen Chancen nicht gelingen wollte und so blieb es beim 0:0. Jetzt war man auf die Hilfe der anderen Mannschaften angewiesen, die es auch zur Freude der Spieler und des großen Anhangs taten.

Im Halbfinale traf die Mannschaft dann auf die starken Jungs von Rot Weiß Darmstadt. In einem tollen Spiel ging die F-Jugend in Führung, musste aber auch gleich den Ausgleich hinnehmen.
So wogte die Partie hin und her. Eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung sorgte für den 2:1 Rückstand. Jetzt setzte die Mannschaft alles auf eine Karte, aber es sollte nicht sein.
Ein Konter war die Folge zum 1:3 Endstand. Mit großer sportlicher Fairness nahm das Team die Entscheidung hin und bereitete sich auf das Spiel um Platz 3 vor.

Der Gegner war VFB Ginsheim. An Dramatik war dieses der Höhepunkt des gesamten Turniers. Verdient ging die F2-Jugend in Führung. Jetzt wurden die Spieler nachlässig und aus heiterem Himmel stand es 1:3.
Beim letzten Tor verletzte sich auch noch der JFV-Torwart und man musste improvisieren. Aber auch hier war Verlass auf den eingewechselten Feldspieler und so begann eine Aufholjagd.
Laut Schiedsrichter war noch eine Minute zu spielen und in diesem Augenblick gelang der Anschlusstreffer. Vom Anspiel der Ginsheimer Jungs weg, gelang die Balleroberung und mit dem Schlusspfiff der verdiente Ausgleich.
Jetzt war 9 Meter-Schießen angesagt. Der Gegner vergab und der JFV-Spieler knallte den Ball an den Pfosten. Unser verletzter Torwart hatte sich wieder erholt und hielt den Ball. Unsere 2 Schützen brachten danach den Ball im Netz unter und so war der 3. Platz erreicht, was alle in großen Jubel ausbrechen ließ.

Der Dank gilt den Spielern und dem großen Anhang, die mehr oder weniger 6 Stunden lang der großen Hitze trotzten.

Voraussichtlich geht das Training am 30.07.2019 für die neue Runde los und am 10.08.2019 steht das Turnier bei der SV Hahn zur Vorbereitung an.

Allen Spielern, Trainern und Eltern schöne Ferien.


Hervorragender 3. Platz bei gut besetztem F-Jugend Turnier
Markiert in: