Erfolgreicher Saisonabschluss der E III in Wald-Michelbach

Loading Likes...
  • Bericht von Sven Neudecker, Photos von Dominik Hamala

Das letzte Spiel der Saison für die E III des JFV Bürstadt war ein Nachholspiel in Wald-Michelbach gegen die dortige E I des JFV– der eigentlich angesetzte Termin wurde von Schneefall durchkreuzt. Wie in den Spielen zuvor waren unsere Jungs krankheitsbedingt nicht vollzählig. Samuel musste ersetzt werden. Dankenswerterweise half dieses Mal Jonathan im Tor aus und machte seine Aufgabe fehlerfrei.

Jonathan zeigt im Tor eine hervorragende Leistung.

Neben Jonathan waren die Schlüssel zum Erfolg dieses Mal : die gute Chancenverwertung, die Abwehrleistung und das erneut tolle Kombinationsspiel. Nach vier Minuten kam das Spielgerät noch eher zufällig zu Rico im Strafraum durch. Er traf den Ball nicht richtig und so wehrte der Torhüter den Ball an den Pfosten. In der gleichen Spielminute fasste sich Baran von der Mittellinie ein Herz und schoss einen hohen Ball Richtung Tor. Anfangs von den mitgereisten Fans kritisch beäugt, sprang der Ball kurz vor dem Torhüter auf und über diesen hinweg ins Tor zum 0:1!

Maximilian im Vorwärtsgang.

In der 6. Minute hatte Maximilian nach schönem Zusammenspiel von Till und Rico eine große Chance, die er verpasste. Unsere Abwehr lies den Gegner in der ersten Halbzeit nicht zu Kombinationen kommen – zu zweikampfstark waren Mika, Leandro, Landis, Baran und Till, der hinten aushalf. Wie sollte es anders sein? Chancen für die Gastgeber ergaben sich lediglich durch weite Abschläge des Torwarts in die Spitze. Doch selbst diese wurden meist durch die angesprochenen Jungs abgelaufen. Bis auf einmal in der 10. Minute: Hier bewies Jonathan im Tor Abgeklärtheit und ein gutes Auge und erlief sich den Ball vor dem herannahenden Stürmer.

Till als Lenker im Mittelfeld.

11. Minute: Nach einer Ecke kam Leandro an der Strafraumgrenze zum Abschluss, der Versuch ging allerdings links am Gehäuse vorbei. Zwei Minuten später hatte der erneut zweikampf- und laufstarke Landis, von den Fans liebevoll „Der Terrier“ genannt, kein Glück – sein Versuch traf den Innenpfosten. David scheiterte nach Zuspiel von Landis am Torwart und Rico traf zum zweiten Mal nur den Pfosten.

Landis “der Terrier”, wieder einmal mit einer überragenden kämpferischen Einstellung

Passt das zu der angesprochenen, guten Chancenverwertung? Ja! Denn ab diesem Zeitpunkt wurde fast keine Chance mehr ungenutzt gelassen. Zunächst traf David innerhalb von zwei Minuten doppelt. Till hatte hinten rechts in der Abwehr den Ball erobert und einen langen Pass entlang der Linie zu Rico gespielt, der David in der Mitte bediente. Vor dem Treffer zum 0:3 eroberte Maximilian auf der linken Seite den Ball und flankte zu David vor dem Tor.

Mika gewohnt zweikampfstark.

In der Halbzeit wechselte der Trainer der Gastgeber einen groß gewachsenen, starken Spieler ein, der das Spiel von Wald-Michelbach merklich belebte. So kam die Nummer 8 in der 26. Minute am Strafraum frei zum Schuss, Jonathan hielt seinen Kasten mit einer tollen Flugeinlage sauber. Fünf Minuten später verhinderte zum vierten Mal Aluminium einen weiteren Treffer für die Gäste. Unsere Jungs nahmen ein wenig Energie aus dem Spiel und ließen mehr gegnerische Chancen zu. Zwei davon parierte Jonathan, ehe Leandro – nun im Mittelfeld eingesetzt – einen Konter nach Zuspiel von Baran zum 0:4 in die Maschen hämmerte.

David glänzte heute als zweifacher Torschütze.

Zehn Minuten vor Schluss vollbrachte Jonathan erneut eine Glanztat: Baran war der Ball nach einem weiten Abschlag des Gegners durchgerutscht und somit lief ein Stürmer allein auf das Tor zu. Jonathan warf sich diesem tapfer entgegen und konnte den Schuss tatsächlich abwehren. Kurz vor Schluss bewies Rico nach Zuspiel von David Kaltschnäuzigkeit und nutzte die zweite der drei Bürstadter Chancen in der zweiten Halbzeit zum 0:5 Endstand.

Damit ist die offizielle Runde beendet und es folgen in den nächsten Wochen Turniere, an denen unsere E III teilnehmen wird – so zum Beispiel am 01.06.2018 bei Starkenburgia Heppenheim.

Rico mit viel Offensivgeist.

JFV Wald-Michelbach I : JFV Bürstadt III 0:5 (0:3)

JFV Bürstadt: Jonathan Ohl, Landis Fuchs, Mika Schmitzer, Leandro Consalvi (1), Till Neudecker, Maximilian Hamala, Baran Ates (1), Rico Haberer (1), David Uzarevic (2)

Erfolgreicher Saisonabschluss der E III in Wald-Michelbach
Markiert in: