F2 beim Spielefest in Heppenheim

Loading Likes...

Am vergangenen Samstag, 04.05.2019 stand für die F2-Jugend das Spielfest bei der St. Heppenheim an. Was sich vor Ostern schon in Schönberg (Hartplatz) andeutete, setzte sich fort. Die Jungs werden fußballerisch „Älter“, setzen die Vorgaben um und der Spaß ist unübersehbar.
Die Platzverhältnisse und die Witterung waren natürlich vom „Feinsten“: Böiger Wind, Regen und 4 Grad sind nicht gerade optimale Voraussetzungen.

Der erste Gegner war TV Lampertheim II. Ein nie gefährdetes 2:0 war das Endresultat.

Gegen den SV Schönberg wurde ein 7:0 erspielt. Es war toll anzusehen, wie Spielzüge oder Distanzschüsse nach Auflegen ihren Weg ins Ziel fanden.
Lustige Bemerkung am Rande: Ein Junge aus Schönberg meinte, es wäre auch kein Wunder zu verlieren, die Spieler wären ja alle älter und schon in der E-Jugend. Noch sind die Spieler junger Jahrgang, F-Jugend.

Im letzten Spiel waren mal wieder die obligatorischen 5 Minuten Überheblichkeit. Erst nach einer Glanztat von Torwart Benjamin waren die Jungs wieder da. Das 8:0 zum Ende entsprach dann auch dem Spielverlauf.
Auch hier am Rande: Nach Leos Traumtor, antwortete er auf die Frage, ob das gewollt war, mit den Worten: „Nein wollte Flanken, aber war doch toll, oder?“

Fortgesetzt werden die Spielfeste am kommenden Samstag, 11.05.2019, in Riedrode, wo die F2-Jugend der Gastgeber ist. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr, Ende ca. 12.00 Uhr.
Für das leibliche Wohl ist kindgerecht gesorgt.
Schaut doch einfach mal vorbei, es ist noch begeisterter und ehrlicher Fußball, so wie es sein soll. Die Spieler freuen sich über jeden Fan.

F2 beim Spielefest in Heppenheim
Markiert in: