Ersatzgeschwächte E III gewinnt gegen JSG Rimbach/Zotzenbach

Loading Likes...
  • Bericht von Sven Neudecker

JFV Bürstadt III – JSG Rimbach/Zotzenbach II

Langsam kommt der Frühling und mit ihm schöneres Fußballwetter. So auch am Samstag, den 30.03.2019 als die JSG Rimbach/Zotzenbach zu Gast in Bürstadt war. Bei Bürstadt fielen Leandro und Rico aus. Um überhaupt einen Auswechselspieler zu haben, organisierten die Trainer kurzfristig Hilfe von Igor, einem Spieler einer anderen E-Jugend des JFV Bürstadt.

In der ersten Hälfte des Spiels waren beide Mannschaften sehr ausgeglichen und daher kam es nur zu wenigen Torabschlüssen. Den ersten hatten die Gäste: Wie in der Vorwoche ging dabei ein Ballverlust im Mittelfeld aus Unachtsamkeit voraus. Samuel war auf dem Posten und parierte den ersten, sowie den Nachschuss.

Zwei Minuten später gab es einen Doppelschlag unserer Jungs. Igor lief von links in den Strafraum – seinen festen Flachschuss konnte der Torhüter nicht richtig abwehren. Maximilian war zur Stelle und schob den Ball über die Linie. Kurz danach eroberte sich Mika, der dieses Mal offensiver eingesetzt wurde, an der Strafraumgrenze den Ball und schloss mit einem platzierten Schuss zur 2:0-Führung ab.

In der zweiten Halbzeit kam Igor für Samuel ins Tor. Es waren gerade drei Minuten gespielt als Maximilian sein zweites Tor des Tages erzielte. David verlängerte einen weiten Einwurf von Mika in den Strafraum zu Maximilian.

In den folgenden Minuten gab Bürstadt das Spiel ein wenig aus der Hand und so kam Rimbach/Zotzenbach zu einigen Torgelegenheiten. Igor konnte sich mehrfach im Tor auszeichnen. Bis die Nummer 9 der Gäste an der Strafraumgrenze völlig frei zum Schuss kam und den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielte.

Landis, der unermüdliche Kämpfer, hatte danach zwei gute Abschlüsse. Einmal spielte ihm Till einen Pass genau in den Lauf – der Torwart parierte jedoch den Schuss. Zwei Minuten später traf Landis, wie schon in dem Spiel in der Woche zuvor, nur die Latte mit seinem Weitschuss. In der 45. Minute behauptete David im gegnerischen Strafraum den Ball und schob ihn zu Landis, der dieses Mal zum 4:1 traf.

Rimbach/Zotzenbach hätte beinahe noch das 4:2 erzielt – der Versuch der Nummer 9 traf aber nur den Pfosten. In der Schlussminute war es erneut Landis, der am Torwart scheiterte nachdem Baran den Ball erobert und zu Landis gepasst hatte.

Das letzte Spiel ehe die Runde bis Anfang Mai pausiert findet ebenfalls in Bürstadt statt. Es geht gegen JSG Lindenfels/Fürth – hoffentlich bei schönem Frühlingswetter.

JFV Bürstadt III – JSG Rimbach/Zotzenbach II 4:1 (2:0)

Samuel Braun, Landis Fuchs (1), Mika Schmitzer (1), Till Neudecker, Maximilian Hamala (2), Baran Ates, David Uzarevic, Igor Poloczek

Ersatzgeschwächte E III gewinnt gegen JSG Rimbach/Zotzenbach
Markiert in: