Fünfter Platz in der Region!

Loading Likes...

Mit einer herausragenden Leistung absolvierte die C1-Jugend die Hallenrunde und erreichte bei der Hallen-Regionalmeisterschaft am 17.02.2019 in Stockstadt den 5. Platz vor dem Mitstreiter FC 07 Bensheim aus dem Kreis Bergstraße.

Die C1 musste wegen verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle alle Kräfte für das Turnier bündeln und konnte so nur mit acht Spielern nach Stockstadt anreisen!

In der Gruppe B trat die C1-Jugend gegen TS Ober-Roden (Hessenliga), SV St.-Stephan Griesheim (Gruppenliga Darmstadt), SC Opel Rüsselsheim (Kreisliga Groß-Gerau) und JSG Seckmauern/ Lützelbach/ Haingrund (Kreisliga Dieburg/Odenwald) an.

Im ersten Spiel gegen TS Ober-Roden, dem späteren Regionalmeister, musste sich die C1 mit 3:0 geschlagen geben. Danach gewann die Mannschaft gegen JSG Seckmauern/ Lützelbach/ Haingrund mit 2:1 und verlor gegen SV St.-Stephan Griesheim mit 2:0 Toren. Im letzten Spiel gegen SC Opel Rüsselsheim erkämpften sich die C1-Spieler einen 3:2 Sieg.
Damit stand die C1-Jugend vor dem letzten Spiel der Gruppe B auf dem 2. Platz in der Gruppe. Aber um das Halbfinale zu erreichen war die Mannschaft auf die Schützenhilfe von JSG Seckmauern/ Lützelbach/ Haingrund angewiesen, die noch gegen SV St.-Stephan Griesheim zu spielen hatte. Nur mit einem Sieg konnte SV St.-Stephan Griesheim noch an der C1 vorbei ziehen. Diese Chance lies sich SV St.-Stephan Griesheim nicht entgehen.
Somit wurde die C1-Jugend bei der Hallen-Regionalmeisterschaft Darmstadt dritter in der Gruppe B und belegte im Gesamtergebnis Platz 5 von zehn Mannschaften.

Das Trainergespann Gebhardt/Karagiannis ist absolut stolz und sehr zufrieden mit der Leistung, die die Jungs bei den Hallenmeisterschaften gezeigt haben.

Jetzt heißt es nach vorne zu schauen und in der laufenden Runde daran anzuknüpfen!

Impressionen von der Hallen-Regionalmeisterschaft.



Fünfter Platz in der Region!
Markiert in: