Knappe Niederlage der E IV.

Loading Likes...

E Jugend: JFV BiNoWa III – JFV Bürstadt IV

 

  • von Andreas Keinz

 

Am vergangenen Samstag waren die Kicker der E IV zu Gast bei Binowa III. Auf dem für die Bürstädter ungewohnten Rasen, entwickelte sich ein flottes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten.

Die erste Möglichkeit der Sonnenkicker hatte Noel, dessen Schuss ging jedoch knapp am langen Eck vorbei. Nach einer schönen Kombination zwischen Elias und Leon kam der Ball zu Fabian, doch auch dieser hatte kein Glück im Abschluss. Aber auch die Hausherren hatten sich gute Möglichkeiten herausgespielt, jedoch war entweder im Abwehrverbund um Neo und Jonathan im letzten Moment Endstation, oder am starken Luca im Tor der Gäste. Dieser musste das ein oder andere mal sein können unter Beweis stellen.

Mit 0-0 ging es in die Pause. Die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit spielten die Grau-Schwarzen richtig gut auf. Nach einer tollen Balleroberung von Philip, stand dieser vor dem Schlussmann Binowa’s frei, leider konnte er den Ball nicht im Tor unterbringen.

Nach einem starken Pass von Fabian auf Elias, war die Nummer 9 der Gäste frei durch, aber in letzter Sekunde konnte er noch von einem Abwehrspieler gestoppt werden. Eine Ecke von Leon fand Noel, dessen Schuss ins kurze Eck konnte der Torhüter klasse entschärfen.

Aber auch Binowa kam wieder besser in die Partie. Ein Schuss aus der zweiten Reihe wehrte Luca mit einer tollen Parade ab. Der Nachschuss wurde von Neo abgeblockt.

10 Minuten vor Schluss ging Binowa in Führung. Eine schöne Kombination über die rechte Seite fand den Stürmer der Blau-Weißen, dieser ließ aus 6 Metern Keeper Luca keine Chance und schob den Ball überlegt ins lange Eck.

Die Jungs aus Bürstadt versuchten nochmal alles und spielten noch ein paar Gelegenheiten heraus. Elias, Noel und Leon scheiterten jedoch mit ihren Möglichkeiten. Auch Fabian’s Freistoß kurz vor Ende wollte nicht seinen Weg ins Tor finden. Irgendwie sollte es an diesem Tag mit dem Tore schießen nicht klappen.

Somit ging die temporeiche Partie mit 1-0 an Binowa. Auf die Leistung der jungen Fussballer lässt sich weiterhin aufbauen. Läuferisch und kämpferisch wusste man auf dem tiefen Rasen zu überzeugen. Leider fehlte an diesem Tag das Quäntchen Glück um ein Tor zu erzielen. Glückwunsch auch an die Mannschaft von Binowa, die einen tollen Fussball spielt.

 

JFV BiNoWa III – JFV Bürstadt IV   1:0 (0:0)

Luca Gebhardt, Neo Zalli, Noel Herweg, Fabian Giegerich, Leon Keinz, Elias Noll, Jonathan Ohl, Moritz Fröhlich, Philip Steckel.

Knappe Niederlage der E IV.
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.