Viertes Spiel der C1-Jugend

 

Im 2. Heimspiel der laufenden Runde in der Gruppenliga sollte am 01.09.2018 nach der Aufholjagd in Ginsheim endlich ein Sieg für die C1-Junioren gegen den  SV AL. Königstädten gelingen.

Das Team der C1 ging von Beginn an hoch motiviert in die Partie und versuchte schon in den ersten Spielminuten den Gegner aus der eigenen Hälfte fernzuhalten. Die Abstimmung und ein hervorragendes Zusammenspiel der C1-Spieler machten es dem Gegner nicht all zu einfach. Bei einem riskanten Fehler in der Abwehrreihe, wobei die Kommunikation der ausschlaggebende Punkt war, fand der gegnerische Stürmer die Lücke und netzte in der 15. Spielminute in den Kasten der C1 ein. Die Mannschaft lies sich nicht weiter vom Gegentreffer beirren und prompt folgte schon die Antwort! Durch ein schönes Zuspiel von Gentian Karaxha auf David Meyer, der frei vorm Tor stand, fiel das 1:1. Von Minute zu Minute wurde die C1 stärker und sicherer und drängte auf den zweiten Treffer. Ferris Ochs zog außerhalb des Strafraums ab und landete einen sensationellen Treffer in der 31. Spielminute, der unhaltbar unterhalb der Latte im Kasten des Gegners einschlug.
Mit der Führung im Rücken ging es dann in die Halbzeitpause und das Trainerteam Gebhardt/Karagiannis war mit der Leistung  ihrer Mannschaft höchst zufrieden. Die Trainer machten aber auch klar, das der Gegner nichts unversucht lassen würde, um das Spiel noch für sich zu entscheiden.

In der 2. Spielhälfte bekam man ein völlig anderes Bild zu sehen, bei dem sich die Gäste immer mehr Chancen herausspielten und die C1 praktisch in die eigene Spielhälfte drängte. Das regelrechte Angriffspressing des Gegners machte es der C1-Jugend schwer, überhaupt noch einen normalen Spielaufbau zu gestalten! Die Mannschaft versuchte bis zu letzt die Führung zu verteidigen. Doch zwei Minuten vor Spielende nutzte der Gast einen schnellen Spielzug zum 2:2 Ausgleich. Natürlich war die Mannschaft nach Spielende etwas bedrückt. Aber die ausgezeichnete Mannschaftsleistung galt es zu würdigen und man sieht jetzt schon, dass sich das Team von Spiel zu Spiel steigert.

Aufstellung:
Maurizio Bandiera, Mahir Camkiran, Timo Fast, Ian Benjamin Hauser, Gentian Karaxha, Lukas Keim, Kacper Lewandowski, David Meyer, Filip Mikrut, Ferris Ochs, Rouven Penz, Aristide Pourikas, Tim Stahlheber, Dennis Tremmel, Noah Volz

Viertes Spiel der C1-Jugend
Markiert in: