G I und G II Junioren zeigen erneut tollen Fußball.

Loading Likes...
  • von Jens Rödig und Gernot Schall

Erfolgreich waren erneut beide Teams unserer Kleinsten am letzten Wochenende, so bestritt die G I von Trainer Jens ihr Spielfest bei der FSV Einhausen mit zwei Siegen und einem Unentschieden und blieb somit auch nach dem 2. Spielefest ungeschlagen.

In der ersten Begegnung konnten die Jungs Starkenburgia Heppenheim, die mit vieleln jungen Spielern aus dem 2013er Jahrgang angetreten waren mit 5:0 besiegen. In die Torschützenliste nach einem einseitigen Spiel mit schönen Kombinationen und toll herausgespielten Treffern konnten sich hier Milan (2), Elian, Calep und Louis eintragen.

Spannung vor dem Anpfiff.

Spannend ging es dann in der zweiten Partie zu, beim 2:2 gegen diem FSG Bensheim sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Bedanken konnte sich der JFV Bürstadt hier beim stark haltenden Torhüter David, daß es trotz 2:0 Führung nach Toren von Milan und Calep am Ende beim 2:2 blieb.

Bei dem letzen Spiel traf man mit dem FV Hofheim erneut auf einen starken Gegner, zwar hatte der JFV Bürstadt in der ausgeglichenen Partie die besseren Chancen, aber die Abwehr um Calep, Elian, Manuel und Meikel hatte beim 2:0 durch zwei Tore von Goalgetter Milan Schwerstarbeit zu verrichten um den Sieg zu sichern.

JFV im Vorwärtsgang.

JFV Bürstadt I

David Dennschlag, Calep Gluth (2), Manuel Heldt, Louis Süß (1), Elian Winkler (1), Meikel Bibinger, Lean Gebhardt, Milan Rödig (5).

Zur gleichen Zeit trat unsere G II beim Spielefest der Olympia Lorsch an und konnte erneut mit tollem Offensivfußball überzeugen.

In den Partie gegen JFV BiNoWa, TSV Auerbach und den Gastgeber aus Lorsch gelangen den jungen Kickern gleich 14 Tore, während die sattelfeste Abwehr nicht einmal selbst den Ball aus dem eigenen Netz holen musste.

Im Spiel gegen JFV BiNoWa gelang dem Team von Trainer Gernot ein ungefährdeter 9:0 Sieg, die Torschützen in der Begegnung waren Leo (3), Colin (3), Lukas (2) und Inan.

Im zweiten Spiel traf man auf den TSV Auerbach und auch hier konnte die Offensivabteilung wieder mehrere Tore zum 5:0 Sieg erzielen, erfolgreich waren diesmal Lukas (2), Leo und Colin bei einem Eigentor der Auerbacher.

In der letzten Begegnung kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Gastgeber Olympia Lorsch, wobei nach einer spannenden Begegnung es am Ende beim torlosen 0:0 blieb.

JFV Bürstadt II

Leo Lang, Inan Uygut (1), Luca Schneider, Leo Sas (4), Lukas Kühn (4), Colin Schall (4), Cem Öztürk.

G I und G II Junioren zeigen erneut tollen Fußball.
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.