Weihnachtsfeier der D1

Am 01.12.2017 fand die Weihnachtsfeier der D1-Jugend statt. Während die Spieler noch trainierten dekorierten die Mamas schon mal den Festraum feierlich und weihnachtlich. Das Abendbuffet mit feinen Salaten und süßen Köstlichkeiten von den Eltern sowie das von der Metzgerei Kipfstuhl gelieferte und gesponserte warme Essen stand schon bereit.
Als die Spieler den Festraum betraten saßen auch schon alle Gäste des Abends – die Eltern, Großeltern, Geschwister usw. – bereits auf ihren Plätzen. Zusammen mit den Spielern hatten wir sozusagen „Vollhaus“.
Nach kurzer Eröffnung durch den Trainer blickte Heiko Wetzel auf die bisherige Spielrunde zurück und dankte allen Eltern, Trainern, Sponsoren und Spielern für ihr Engagement. Nach dem Essen berichtete der Jugendleiter des JFV – Rainer Uhrig – ausführlich über den geplanten Sport-Campus in Bürstadt und über Ziele und Visionen unseres Vereins.
Schließlich kamen die wichtigsten Personen des Abends in den Vordergrund – die D1-Spieler. Zunächst erhielt jeder Spieler sowie die Betreuer und Trainer der Mannschaft eine dicke Winterjacke in den Vereinsfarben des JFV. Zusammen mit dem Sponsor der Jacken – Rechtsanwalt und Notar Unger aus Riedrode – wurde zugleich ein schönes Gruppenbild auf dem Fußballfeld geschossen.

Nach der Rückkehr in den Festraum bedankte sich jeder einzelne Spieler der Mannschaft bei den Eltern, den Trainern und Betreuern, den Sponsoren und dem Gastgeber SG Riedrode für die Unterstützung. Natürlich erntete auch jeder Spieler für seinen kurzen Auftritt einen herzlichen Applaus.

Und dafür gab es noch mal ein kleines Geschenkpaket für jeden Spieler: Ein Duschtuch mit den Initialen der Spieler – gesponsert von Stephan Ruppert. Langarmshirts (um es unter dem Kurzarmtrikot zu tragen) mit Initialen – gesponsert von Elisa Jasar und Handschuhe für die kalte Jahreszeit mit Initialen – gesponsert vom JFV.
Danach durften die Kids draußen noch eine Runde Fußball spielen, während die „Großen“ den restlichen Abend in gemütlicher Runde ausklingen ließen.
Alles in Allem ein schöner, harmonischer und auch abwechslungsreicher Abend für alle! Vor allem dem SG Riedrode sei noch mal ausdrücklich gedankt, der den Festraum zur Verfügung stellte und mit Markus Lamoth einen sehr angenehmen Gastgeber stellte.

 
 
Weihnachtsfeier der D1
Markiert in: