Der Hessische Fußball-Verband lässt den Spielbetrieb ruhen. Der Trainingsbetrieb beim JFV ist bis auf weiteres eingestellt.   Wir sind uns der Wichtigkeit dieser Maßnahme bewusst und stellen die Gesundheit und das Allgemeinwohl in den Vordergrund.           Wie es in den nächsten Wochen weitergehen wird?  Darauf haben wir im Moment leider keine Antwort und müssen die weitere Entwicklung abwarten.          Bleibt gesund!

D2-Jugend spielte gegen SV Kirschhausen

Loading Likes...
Am Sonntag, 03.09.2017, spielte die D2-Jugend gegen den SV Kirschhausen.
 
Von Beginn an spielte die D2 druckvoll mit schönem Raumspiel nach vorne. In der 4. Minute erzielte Piero Capizzi das 1:0. Schon eine Minute später schoss Juri Vonderheid das 2:0. Die Mannschaft spielte immer sicherer und in der 9. Minute erhöhte Noel Keinz auf 3:0. Danach wurden viele Chancen heraus gespielt, aber erst in der 29. Minute fiel das 4:0 durch Miron Hasanaj. Damit ging man in die Pause.
 
In der zweiten Halbzeit erzielten Maurice Quindt das 5:0 (31.) und Miron Hasanaj das 6:0 (41.).  In der 48. Minute erzielte Noel Keinz mit einem Glücksschuss aus 30 m in das obere Dreieck das 7:0. Danach wurde das Spiel der Mannschaft etwas zu eigensinnig. In dieser Phase verkürzte SV Kirschhausen auf 7:2. Den Schlusstreffer erzielte aber die D2-Jugend. Juri Vonderheid erzielte in der 59. Minute den 8:2 Endstand.
 
Wenn die D2 über die gesamte Spielzeit konstant mannschaftlich zusammen spielen würde, wären die Siege vermutlich noch klarer und einfacher. Aber trotzdem ein Lob an die Mannschaft.
 

 

D2-Jugend spielte gegen SV Kirschhausen