C1 spielt erstmals in der Gruppenliga

Loading Likes...

Am Samstag, 26.08.2017, spielten die Fußballer der C1-Jugend, bei brütender Hitze von 30° Grad, ihr erstes Punktspiel in der Gruppenliga. Und zum Start gab es gleich das Derby gegen die Mannschaft des JFV BiNoWa.
Im Bibliser Pfaffenau-Stadion kam es in der ersten Viertelstunde zu einem umkämpften Mittelfeldspiel in dem die C1 dem Anfangsdruck von JFV BiNoWa gut Stand halten konnte und den Kampf gut annahm. Dann setzte sich BiNoWa aber immer mehr in der Spielhälfte der C1 fest und gewann eine deutliche Feldüberlegenheit, welche in der Folge auch in Torerfolge umgewandelt wurde. Innerhalb von 10 Minuten fielen 4 Tore. Kurz vor der Pause erzielte der Kapitän von JFV BiNoWa nach schnellem Zuspiel sogar noch das 5:0. Damit war das Spiel vorentschieden.
Dennoch suchten die Spieler der C1 auch in der zweiten Halbzeit weiter nach einem zählbaren Treffer. Sie kamen auch immer wieder zu Gelegenheiten, waren jedoch meist mit der Abwehrarbeit gebunden. So fand die Mannschaft, die an diesem Spieltag auf mehrere Stammspieler in der Abwehr verzichten musste, leider nicht zu ihrem gewohnten Spiel. Am Ende stand es 7:0. Eine deutliche Niederlage, aber dennoch ein wichtiges Spiel aus dem man Erkenntnisse für die kommenden Spiele in der Gruppenliga ziehen kann.
Am 02.09.2017 gibt es beim Heimspiel gegen SC Hassia Dieburg schon die nächste Chance das erste Erfolgserlebnis in der Runde einzufahren. Anstoß ist um 14:30 Uhr.

 

C1 spielt erstmals in der Gruppenliga