E-Jugend nutzt Torchancen

Loading Likes...

Am 10.06.2017 spielte die E-Jugend gegen den TSV Hambach. Das Spiel begann wie die Spiele vorher. Die E-Jugend spielte einen technisch schönen Fußball, aber scheiterte am Aluminium. In der 5. Minute erzielte dann Maurice Quindt mit einem schönen Schuss direkt ins obere Dreieck, das hoch verdiente 1:0. Zwei Minuten später erzielte Soufian Khyi das 2:0. Danach war es bis zur 15. Minute ein ausgeglichenes Spiel, als dem TSV Hambach der Anschlusstreffer gelang. In der 21. Minute erhöhte Juri Vonderheid auf 3:1 und in der 22. Minute machte Lukas Boettcher das 4:1. Kurz vor der Pause konnte der TSV Hambach noch auf 4:2 verkürzen.

Nach der Halbzeit wurde es dann ein sehr einseitiges Spiel. Die Spieler der E-Jugend trafen zwischen der 27. und 32. Minute fast im Minutentakt. Das 5:2 erzielte Maurice Quindt, das 6:2 und 7:2 fiel durch Juri Vonderheid und zum 8:2 traf Nico Wilke. In der 38. und 39. Minute schossen wiederum Nico Wilke und Juri Vonderheid das 9:2 und 10:2. Das letzte Tor des Spiels erzielte Miron Hasanaj in der 47.Minute zum 11:2 Endstand.

Dieser Sieg war in dieser Höhe nur möglich, da die ganze Mannschaft von Anfang bis Ende ihre Leistung und Technik abgerufen hat. Ein ganz großes Lob an alle Spieler.

E-Jugend nutzt Torchancen