E-Jugend hatte zweites Spiel in der Rückrunde

Loading Likes...

Am 25.04.2017 spielte die E-Jugend gegen JFV BiNoWa.
Zu Beginn war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften waren hinten auf Sicherheit bedacht und das Spiel nach vorne war sehr verhalten. Aber in der 22. Minute konnte die E-Jugend endlich einen Angriff komplett zu Ende spielen und Juri Vonderheid erzielte das 1:0 auf Zuspiel von Miron Hasanaj. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeit.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit agierten die Spieler endlich agiler und machten direkt mit dem ersten Angriff durch Nico Wilke das 2:0. Danach war die E-Jugend die überlegene Mannschaft und spielte ihren gewohnten Kombinationsfußball. Victoria Borynski erzielte das 3:0. Danach traf Lukas Boettcher mit einem schönem Weitschuss zum 4:0. Direkt im Anschluss pennte die Abwehr und JFV BiNoWa erzielte das 4:1. Dann war die Mannschaft wieder hellwach und spielte das Spiel ruhig zu Ende. Die E-Jugend erzielte noch, nach einer schönen Kombination beginnend von David Hoffmann im Tor bis hin zu Fabian Floch, der den gegnerischen Torwart noch umkurvte, das 5:1.
Der Mannschaft gilt ein Lob für die gute Leistung.
Aufstellung:
Lars Bechtloff, Lukas Boettcher, Victoria Borynski, Fabian Floch, Miron Hasanaj, David Hoffmann, Soufian Khyi, Maurice Quindt, Juri Vonderheid, Nico Wilke

E-Jugend hatte zweites Spiel in der Rückrunde