Der Hessische Fußball-Verband lässt den Spielbetrieb ruhen. Der Trainingsbetrieb beim JFV ist bis auf weiteres eingestellt.   Wir sind uns der Wichtigkeit dieser Maßnahme bewusst und stellen die Gesundheit und das Allgemeinwohl in den Vordergrund.           Wie es in den nächsten Wochen weitergehen wird?  Darauf haben wir im Moment leider keine Antwort und müssen die weitere Entwicklung abwarten.          Bleibt gesund!

E-Jugend spielte im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften

Loading Likes...
Die E-Jugend spielte am 12.02.2017 in der Gruppe 2 der Halbfinals von den Hallenkreismeisterschaften in Biblis. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen konnte die Mannschaft um Trainer Norbert Floch nur mit 7 Spielern antreten.
 In der ersten Begegnung gegen den FSV Einhausen (Region-Liga) verlor die E-Jugend nach tollem Spiel und genug Chancen zum Sieg mit 0:1. Der Knoten platzte in der zweiten Partie gegen JFV BiNoWa. Die E-Jugend gewann mit 2:0. Im dritten Spiel siegte die E-Jugend mit 5:0 gegen TSV Auerbach II. Ein 3:1 Sieg gelang der Mannschaft gegen SG Hüttenfeld (Region-Liga) im vierten Spiel. Im letzten Spiel lies dann die Kraft nach und die E-Jugend verlor gegen FC 07 Bensheim (Kreisliga) mit 1:2.
Damit wurde die Mannschaft mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 11:4 Dritter in der Halbfinal-Gruppe 2 und konnte sich nicht für das Finale qualifizieren.
Ein riesen Kompliment an die Mannschaft. Die Spieler haben eine super Leistung gezeigt.
E-Jugend spielte im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften