F2 überzeugt mit starker Leistung in Einhausen.

Loading Likes...

Am gestrigen Samstag gastierten unsere F2 Junioren bei der zweiten Mannschaft des FSV Einhausen bei bereits hochsommerlichen Temperaturen.

Gleich zu Beginn der Partie, konnten die Kicker aus Bürstadt die Spielkontrolle übernehmen und belohnten sich bereits in der 2. Spielminute mit dem frühen 1:0 durch Noel.

Alle wollen den Ball… Tom, Neo, Noel und im Hintergrund Philip verfolgen die Flugbahn der runden Kugel.

Unmittelbar nach Wiederanstoß der Begegnung, konnten sich unsere Jungs den Ball erkämpfen und nach Vorlage von Leon erhöhte Luca auf 2:0 aus Siocht des JFV Bürstadt.

Was für ein Beginn mit diesem frühen Doppelschlag nach nicht einmal 5 Spielminuten, aber der Gastgeber zeigte eine tolle Moral und erhöhte jetzt den Druck auf das heute von Jonathan gehütete Tor der Bürstädter. Jonathan konnte dann auch in dieser Drangphase des FSV nach einer Großchance der Kicker aus Einhausen mit einer Glanzparade ein Gegentor vereiteln, so daß es bei der 2:0 Führung unserer Spieler blieb.

Zweikampf… Mannschaftskapitän Leon hier im Duell mit einem Einhausener. Im Hintergrund wartet Elias auf den Ausgang des Zweikampfes.

Fast im Gegenzug konnte Luca mit einem platzierten Schuss aus spitzem Winkel ins linke Toreck die Führung auf 3:0 ausbauen.

Nach einem Eckball gelang es den Kickern aus Einhausen auf 1:3 zu verkürzen und sichtlich beflügelt schaffte der FSV dann kurz danach sogar den Anschlusstreffer zum 2:3.

Die Spieler des JFV Bürstadt ließen sich von dem Doppelschlag aber nicht aus der Ruhe bringen und es war schließlich Noel mit seinem zweiten Treffer am heutigen Tag, der den alten Abstand noch vor der Pause wieder herstellen konnte.

Torchance… Nach einem Eckball von Leon verpasst hier Noel noch den Ball, während Luca sich in die Höhe streckt.

Bereits kurz nach Wiederanpfiff der Begegnung traf Noel leider nur die Latte, zeigte danach aber viel Übersicht als er Neo bediente, der unbedrängt zum 2:5 aus Sicht des JFV Bürstadt vollenden konnte.

Abwehrchef Neo war jetzt richtig in Torlaune und legte kurze Zeit später mit einem wunderbaren Distanzschuss auch noch das 2:6 nach und als Leon ihn mustergültig bediente, gelang Neo auch noch das 2:7 – ein lupenreiner Hattrick für unsere Nr. 3.

Abwehrspieler in Torlaune… Neo, hier im Zweikampf mit seinem Gegenspieler aus Einhausen, gelangen heute gleich 3 Treffer.

Kurz vor Ende der Partie gelang Mannschaftskapitän Leon dann sogar das 2:8 und die Zuschauer bekamen dann auch noch einen weiteren Treffer der Heimmannschaft zu sehen, die aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes noch auf 3:8 verkürzen konnte.

Vorwärtsdrang… Luca geht hier mit viel Elan an seinem Gegenspieler vorbei. Im Hintergrund beobachten Neo und Emil das Geschehen.

Für die Spieler der F2 geht es nach den erfolgreich bestrittenen beiden letzen Partien jetzt am 01.05.2018 mit einem Turnier bei Starkenburgia Heppenheim weiter.

 

Es spielten:

Jonathan Ohl, Luca Gebhardt (2), Neo Zalli (3), Leon Keinz (1), Philip Steckel, Tom Gallei, Noel Herweg (2), Emil Schwarz, Elias Noll.

 

F2 überzeugt mit starker Leistung in Einhausen.
Markiert in: