Start in die Rückrunde der D1

Loading Likes...

Die D1-Jugend ist mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Rückrunde der Kreisklasse 1 gestartet.

Am 04.03.2018 gab es einen etwas überraschenden 2:0 Sieg gegen die Sportfreunde aus Heppenheim. Mit Unterstützung von zwei Spielern aus der D2 legte die D1 einen Blitzstart hin. In den Anfangsminuten entwickelte sich ein gutes Spiel mit zahlreichen gelungenen Passkombinationen. Daraus resultierte auch das frühe Führungstor. Mit zunehmender Spieldauer kam aber der Gast aus Heppenheim immer besser ins Spiel. Die D1-Spieler konnten dagegen das hohe Anfangsniveau nicht durchhalten.
Im zweiten Spielabschnitt musste sich die Mannschaft zahlreichen Angriffsaktionen der Gäste erwehren. Mit etwas Glück und Geschick konnte der knappe Vorsprung aber gehalten werden. Kurz vor Abpfiff gelang sogar noch ein Konter zum 2:0 Endstand.

Im zweiten Spiel des Jahres, am 08.03.2018, präsentierte sich die D1-Jugend bei der JSG Gadernheim/Kaiserturm in guter Form. Gegen die spielstarken Gastgeber gestaltete die D1 ein ausgeglichenes Spiel. Beide Abwehrreihen standen sehr gut, so dass auf beiden Seiten Torchancen Mangelware waren. Ein Elfmeter für die D1 konnte dann aber zur 1:0 Führung genutzt werden.
Im zweiten Spielabschnitt setzte die Mannschaft ihre geordnete Spielweise konsequent weiter um. Zwei Torchancen auf beiden Seiten führten nicht zum Erfolg. Schließlich blieb es bei dem knappen, aber durchaus verdienten 1:0-Sieg.

Alle guten Dinge sind Drei – dachte wohl die D1 im dritten Spiel des Jahres, am 11.03.2018. Beim FSV Einhausen war die Mannschaft in der ersten Halbzeit nicht wieder zuerkennen. Einsatz und Spielfreude war wie weggeblasen. Mit einem 0:2 Rückstand ging es in die Halbzeitpause.
Den zweiten Spielabschnitt gestaltete die D1-Jugend über weite Strecken deutlich besser als im ersten Durchgang. Aber richtig in Bedrängnis konnte der starke Gastgeber nicht gebracht werden. Mit einer verdienten 0:3 Niederlage musste die Heimreise angetreten werden. In der Hoffnung, beim nächsten Spiel wieder engagierter aufzutreten.

 

 
Start in die Rückrunde der D1