F Junioren erringen ersten Turniersieg 2018

Loading Likes...

Am 13.01.2018 konnte die F-Jugend den ersten Turniersieg im Kalenderjahr 2018 beim Hallenturnier der SG Überau feiern.

Nach überzeugenden Leistungen konnten die Partien in der Vorrunde in der Gruppe A gegen JSG Otzberg (2:0), KSG Georgenhausen (3:1) und den Gastgeber SG Überau (2:0) ungefährdet gewonnen werden.

Im Endpiel kam es dann zum Aufeindertreffen mit dem Sieger der Gruppe B, dem Team der SG Modau.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf das Tor der Modauer. Unser Team erspielte sich Chance um Chance, mehrmals lag den Zuschauern der Torjubel bereits auf den Lippen, aber stests konnte ein Abwehrspieler, oder der stark haltende Keeper der Modauer den Gegentreffer noch verhindern.

Trotz deutlicher Überlegenheit in einer Partie, in dem unser Torhüter den Ball nicht einmal berühren musste, blieb es nach gespielten 12 Minuten beim 0:0.

Somit musste das Finale in einem spannenden 7-Meter-Schießen bestimmt werden.

Torhüter Nic gelang es hierbei 3 von 4 Siebenmetern stark zu parieren, während für den JFV Bürstadt Noah, Torben und Noel sicher verwandelten.

Freudestrahlend nahmen die Jungs danach ihre Siegermedaillen unter großem Applaus der anwesenden Zuschauer in Empfang.

Turniersieger JFV Bürstadt v.links Neo, Medison, Noel, Torben, Elias und Noah, vorne liegend Nic.

Turniersieger JFV Bürstadt

Es spielten:

Nic Grimm, Torben Fenrich (1), Neo Zalli, Medison Hasanaj (2), Elias Deckenbach (2), Noah Reinig (3), Noel Herweg (2).

 

 

F Junioren erringen ersten Turniersieg 2018