„Sport ist Leben, schafft Gemeinschaft und verbindet“

Loading Likes...

248 erfolgreiche Sportler bei der Sportlerehrung im Bürgerhaus Bürstadt / Johannes Kappel und Hartmut Freund als Überraschungsgäste

BÜRSTADT – Als eine der schönsten Aufgaben einer Bürgermeisterin bezeichnete es Bärbel Schader, die Gäste zur Jugendsportlerehrung der Stadt Bürstadt begrüßen zu können.
Neben einem insgesamt bewegenden Sportjahr 2017 mit begeisternden internationalen Großevents kann sich auch die Stadt Bürstadt in diesem Jahr wieder über zahlreiche Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene freuen. Insgesamt 248 Sportler, darunter 114 Hessenmeister, drei Deutsche Meister und drei Weltmeister – diese stolze Bilanz durfte Schader am vergangenen Mittwoch verkünden und gratulierte den Sportlern zu ihren großartigen Leistungen. Auch der Erste Stadtrat Walter Wiedemann, Stadtverordnetenvorsteher Ewald Stumpf sowie weitere Mitglieder städtischer Gremien wohnten der Veranstaltung bei.
Schader erwähnte in ihrer Begrüßungsrede auch den „Tag des Sports“, der im Rahmen des Stadtjubiläums in diesem Jahr gefeiert wurde. Mit dem Aufnahmeantrag „Soziale Stadt“ und Förderung der Dietmar-Hopp-Stiftung an den Jugendförderverein konnte …

 

Weiter zum kompletten Artikel beim TIP Südhessen.

Weiter zur Bilder Galerie beim TIP Südhessen.

Quelle: TIP Südhessen, Donnerstag, 23.11.2017

„Sport ist Leben, schafft Gemeinschaft und verbindet“