Letztes Quali-Spiel der D2

Loading Likes...
Im letzten Quali-Spiel traf die D2 am Sonntag, 01.10.2017, in Bensheim auf die FSG Bensheim III.
 
FSG Bensheim III erwies sich als ein kampfstarker, sehr defensiv agierender Gegner. Aber in der 8. Minute erzielte David Mirzoyan nach schöner Einzelleistung das 0:1. In der 18. Minute fiel dann der nächste Treffer für die D2. Nach einem Eckball traf Lukas Böttcher aus dem Getümmel heraus zum 0:2. In der Folge vergaben die D2-Spieler noch einige Chancen, wobei auch FSG Bensheim III bei Ihren Kontern noch das eine oder andere Tor hätte erzielen können. Und so blieb es bis zur Halbzeit beim 0:2.
 
Nach der Pause spielte die D2 druckvoller und erzielte in der 36. Minute durch Soufian Khyi das 0:3. Danach erspielte sich FSG Bensheim III durch offensivere Spielweise auch einige Chancen und nutzte in der 47. Minute einen schönen Konter zum verdienten 1:3 Anschlusstreffer. Nach dem Gegentor wurde die D2-Jugend wieder etwas agiler. Leart Hyseni nutzte in der 47. und 55. Minute seine Chancen und traf zweimal zum 1:4 und 1:5. Aber FSG Bensheim III steckte nicht auf und erzielte in der 59. Minute verdient das 2:5. Damit war jedoch noch nicht Schluss. Quasi mit dem Schlusspfiff schoss Miron Hasanaj noch den 2:6 Endstand. Der Sieg ging, auch in der Höhe, in Ordnung, aber FSG Bensheim III lieferte das ganze Spiel über große Gegenwehr.
 
Aufgrund der gezeigten Leistungen in der Qualifikationsrunde wurde die D2-Jugend mit 5 Siegen, einer Niederlage, 15 Punkten und 32:9 Toren zweiter in der Quali-Gruppe 4. Mit dieser Platzierung hat sich die D2 für die Kreisklasse 1 in der Hauptrunde qualifiziert. Aufgrund der Aufstiegsregeln für die Quali-Runde wird die D2-Jugend in der Hauptrunde aber in der Kreisklasse 2 spielen, da sich die D1-Jugend auch für die Kreisklasse 1 qualifiziert hat und zwei Mannschaften eines Vereins nicht in der gleichen Klasse spielen dürfen.
Für die Leistungen in der Quali-Runde bedankt sich der Trainer, Norbert Floch, bei allen Spielern im Kader.
 
Kader:
Lars Bechtloff,    Victoria Borynski,    Lukas Böttcher,    Piero Capizzi,    Fabian Floch,   
Miron Hasanaj,    David Hoffmann,    Leart Hyseni,    Seyon Kandeepan,    Noel Keinz,   
Soufian Khyi,    Eleftherios Lottas,    David Mirzoyan,    Giuliano Molitor,    Anucha Peawpong,   
Maurice Quindt,    Diellon Sopaj,    Leonit Sopaj,    Juri Vonderheid,    Nico Wilke
Letztes Quali-Spiel der D2