D2-Jugend spielte gegen SV Kirschhausen

Loading Likes...
Am Sonntag, 03.09.2017, spielte die D2-Jugend gegen den SV Kirschhausen.
 
Von Beginn an spielte die D2 druckvoll mit schönem Raumspiel nach vorne. In der 4. Minute erzielte Piero Capizzi das 1:0. Schon eine Minute später schoss Juri Vonderheid das 2:0. Die Mannschaft spielte immer sicherer und in der 9. Minute erhöhte Noel Keinz auf 3:0. Danach wurden viele Chancen heraus gespielt, aber erst in der 29. Minute fiel das 4:0 durch Miron Hasanaj. Damit ging man in die Pause.
 
In der zweiten Halbzeit erzielten Maurice Quindt das 5:0 (31.) und Miron Hasanaj das 6:0 (41.).  In der 48. Minute erzielte Noel Keinz mit einem Glücksschuss aus 30 m in das obere Dreieck das 7:0. Danach wurde das Spiel der Mannschaft etwas zu eigensinnig. In dieser Phase verkürzte SV Kirschhausen auf 7:2. Den Schlusstreffer erzielte aber die D2-Jugend. Juri Vonderheid erzielte in der 59. Minute den 8:2 Endstand.
 
Wenn die D2 über die gesamte Spielzeit konstant mannschaftlich zusammen spielen würde, wären die Siege vermutlich noch klarer und einfacher. Aber trotzdem ein Lob an die Mannschaft.
 

 

D2-Jugend spielte gegen SV Kirschhausen