Erstes Quali-Spiel der D2 gegen FSV Einhausen II

Loading Likes...
Am 20.08.2017 hatte die D2 ihr erstes Spiel gegen FSV Einhausen II in der Quali-Gr. 4.
 
Es war von Anfang an ein gutes Spiel auf hohem Niveau, zweier spielstarker Mannschaften. Der FSV kam etwas besser ins Spiel und ging in der 7. Minute nach einem Abwehrfehler der D2-Hintermannschaft mit 0:1 in Führung. In der 10. Minute konnte der FSV dann auf 0:2 erhöhen. In der Folge bis zur Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten.
 
Die D2 kam besser aus der Pause und hatte fortan mehr vom Spiel. In der 52. Minute gelang Miron Hasanaj der 2:1 Anschlusstreffer. Die Mannschaft machte immer mehr Druck, konnte aber selbst die besten Chancen nicht zum eigentlich verdienten Unentschieden nutzen. Und so blieb es beim 1:2.
 
Vom Trainer gab es aber, trotz der Niederlage, ein großes Lob an die noch junge Mannschaft für die gezeigte tolle Leistung.
  
Aufstellung:
Lars Bechtloff, Piero Capizzi, Fabian Floch, Miron Hasanaj, David Hoffmann, Leart Hyseni, Noel Keinz, Soufian Khyi, Eleftherios Lottas, David Mirzoyan, Giuliano Molitor, Anucha Paewpong, Maurice Quindt, Juri Vonderheid
 
Erstes Quali-Spiel der D2 gegen FSV Einhausen II