Rückrunde beginnt für E-Jugend mit Niederlage

Loading Likes...
Am 22.04.2017 spielte die E-Jugend in Mörlenbach. Leider konnten gegen  den SV/BSC Mörlenbach mehrere Spieler wegen Verletzung und Krankheit nicht spielen und die Mannschaft hatte nur 8 Spieler im Kader.
Der Spielverlauf war sehr spannend und es fielen auch viele Tore. Es ging schon in der 2. Minute los, SV/BSC Mörlenbach erzielte das 1:0. In der 5. Minute erzielte, nach einem schönen Spielzug,  Miron Hasanaj das 1:1. Die E-Jugend machte weiterhin Druck und bekam in der 6. Minute einen Eckball, den Fabian Floch genau auf Juri Vonderheid zirkelte. Juri erzielte ein schulmäßiges Kopfballtor zum 1:2. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Der SV/BSC Mörlenbach machte in der 17. Minute den Ausgleich zum 2:2 und in der 21. Minute sogar die 3:2 Führung. Aber schon in der 22. Minute erzielte Fabian Floch, nach einer sehr schönen Umschaltung aus der eigenen Abwehr, nach schönem Zuspiel von Juri Vonderheid das 3:3 und damit ging es in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit war die E-Jugend die überlegene Mannschaft. In der 30. Minute erzielte Juri Vonderheid nach schöner Einzelaktion das 3:4. Danach kam Mörlenbach immer besser ins Spiel.  Der E-Jugend ging nun, wegen der geringen Anzahl von Spielern, die Kraft aus, dadurch war auch die Konzentration weg und es schlichen sich immer mehr Fehler ein. SV/BSC Mörlenbach nutze diese in der 36. und 46. Minute zum 4:4 und 5:4 Sieg.
Ein großes Lob an die Mannschaft für diese Leistung. Mit dem einen oder anderen Auswechselspieler mehr, wäre vielleicht mehr möglich gewesen.
Aufstellung:
Lars Bechtloff, Victoria Borynski, Justin Engelhardt, Fabian Floch, Miron Hasanaj, David Hoffmann, Soufian Khyi, Juri Vonderheid
Rückrunde beginnt für E-Jugend mit Niederlage