E-Jugend spielte im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften

Loading Likes...
Die E-Jugend spielte am 12.02.2017 in der Gruppe 2 der Halbfinals von den Hallenkreismeisterschaften in Biblis. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen konnte die Mannschaft um Trainer Norbert Floch nur mit 7 Spielern antreten.
 In der ersten Begegnung gegen den FSV Einhausen (Region-Liga) verlor die E-Jugend nach tollem Spiel und genug Chancen zum Sieg mit 0:1. Der Knoten platzte in der zweiten Partie gegen JFV BiNoWa. Die E-Jugend gewann mit 2:0. Im dritten Spiel siegte die E-Jugend mit 5:0 gegen TSV Auerbach II. Ein 3:1 Sieg gelang der Mannschaft gegen SG Hüttenfeld (Region-Liga) im vierten Spiel. Im letzten Spiel lies dann die Kraft nach und die E-Jugend verlor gegen FC 07 Bensheim (Kreisliga) mit 1:2.
Damit wurde die Mannschaft mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 11:4 Dritter in der Halbfinal-Gruppe 2 und konnte sich nicht für das Finale qualifizieren.
Ein riesen Kompliment an die Mannschaft. Die Spieler haben eine super Leistung gezeigt.
E-Jugend spielte im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften