B-Jugend verliert

Loading Likes...
Im Spiel bei JSG Rimbach/Zotzenbach war einfach der Wurm drin. Die B-Jugend musste ohne Tormann und drei verletzte Feldspieler antreten.  Die Mannschaft bestand dadurch nur aus 12 Feldspielern, wovon einer im Tor spielen musste. Das Spiel war von Beginn an sehr einseitig in Richtung JFV-Tor.  Zur Halbzeit stand es 3:0 und zum Schluss sogar 6:0.
Wäre man komplett gewesen, hätte man vielleicht punkten können.
Nun gilt es, das Spiel am 03.12.2016 irgendwie über die Runde zu bringen. In der Winterpause erfolgt dann eine intensive Vorbereitung auf die weitere Runde ab März 2017, damit man positivere Ergebnisse erzielen kann.
B-Jugend verliert